Kehl-Leutesheim. Siegfried Grumer ist neuer Anglerkönig in Leutesheim. Beim Hegefischen, das im Rahmen des Anglerfestes am Samstag stattfand, siegte er vor Berthold Clemens und Rainer Flach. Erfolgreichster Jungangler war Noé Wandres vor Yanick Kirchhoff.

Während das Ergebnis beim Hegefischen sonst immer sehr knapp war, sorgten gute beißende Fische dieses Mal für klare Verhältnisse: So konnte Siegried Grumer mit 9 410 Gramm den Zweiten Berthold Clemens (6 645 Gramm) und den Dritten Rainer Flach (3 858 Gramm) deutlich hinter sich lassen. 25 Petrijünger waren insgesamt am Start.

Nach dem Hegefischen war beim Leutesheimer Anglerfest ein gemütlicher Ausklang im direkt am Wasser gelegenen Biergarten angesagt. In und vor den Pagodenzelten herrschte reges Treiben. Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe für das Helferteam hinter der Theke.

Für Jörg Hummel war das Anglerfest eine Feuertaufe. Der neue Vorsitzende des Leutesheimer Angelsportvereins zeigte sich gut vorbereitet und bestens organisiert. Er konnte allerdings auch auf ein eingespieltes Helferteam vertrauen.

So ging das Anglersommerfest in Leutesheim an den idyllisch gelegenen Rötzenweihern wiederum sehr harmonisch über die Bühne.

Jörg Hummel neuer Anglerchef in Leutesheim

Kehl-Leutesheim (pr). Jörg Hummel ist neuer Anglerchef in Leutesheim. Der 32-jährige bisherige Vizechef wurde am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung zum Nachfolger von Theo Clemens (56) gewählt. Insgesamt wurde die Vorstandschaft mit sechs Neuen besetzt.

Berthold Clemens ist neuer Anglerkönig in Leutesheim. Beim Hegefischen, das im Rahmen des Anglerfestes am vergangenen Sonntag stattfand, siegte Berthold Clemens vor Egon Lewenhagen und Sven Kirchhoff. Erfolgreichster Jungangler war Simon Fimeyer vor Yanick Kirchhoff.

Das traditionelle Hegefischen an den Rötzeweihern war Auftakt zum eintägigen Fischerfest in Leutesheim. Die Petrijünger können in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag feiern. Aus diesem Grund gab es ein kleines Rahmenprogramm. So kam es am Nachmittag zum viel beachteten Bootsrennen der örtlichen Vereine. Der Wettbewerb musste aufgrund von einsetzendem Regen um eine halbe Stunde verschoben werden. Wirklich trocken, zumindest für die Teilnehmer, wurde das Rennen danach aber nicht. So ließ es sich Feuerwehrmann Sven Meyers nicht nehmen über Bord zu gehen und den Holznachen vom Wasser aus in Richtung Zielgerade zu wenden. Am Schluss hatte das Feuerwehrboot mit dem Nachen des Musikvereins einen ebenbürtigen Gegner gefunden. Beide Teams waren im Finale gleichauf.

Urlaubsflair pur für Daheimgebliebene - das versprechen wir bei unserem traditionellen Leutesheimer Fischer-Sommerfest, das am Samstag, 11. August wie immer an den Rötzeweihern am Ortsausgang Leutesheim, Richtung Linx stattfindet. In unserem idyllisch gelegenen Biergarten direkt am See ist ab 14 Uhr für das leibliche Wohl der Gäste mit leckeren Fischspezialitäten bestens gesorgt. So werden auch dieses Mal wieder Fischfrikadellen aus eigener Herstellung serviert. Zudem gibt es auch Saure Fische und geräucherte Forellen sowie Seehechtfilet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Petri Heil!